Startseite
  Über...
  Archiv
  Hallo Leute
  Alltag
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Ich als Beraterin bei Vistano
  Ich bei Viversum als Beraterin
  Blackangels Place


http://myblog.de/blackangel13

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Imbolc 2008

So Morgen ist es mal wieder soweit.

Wir feiern Imbolc,auch Lichtmess genannt.

Da ich ja Naturgläubige bin und mich dem Hexen und Keltentum zugehörig fühle,feiern meine Familie und unsere Heidenfreunde alle Jahreskreisfeste die es gibt.Aber dazu mal an anderer Stelle mehr.

Imbolc feiert man als die Rückkehr des Lichtes.Die Sonne gewinnt an Kraft zurück,Die Tage werden länger und so gaaanz langsam erwacht die Natur wieder zum leben.Die ersten Keime treiben aus.Die ersten Sprossen an den Bäumen sind zu sehen.Und genau dasselbe ist es mit uns Menschen.Jetzt ist es Zeit die ersten Keime für dieses Jahr zu stecken.Also,Pläne und Gedanken für die Zukunft zu ersinnen und die ersten Schritte in Richtung Aufzucht und Pflege dieser Pläne zu machen.

Ans Haus hängt man blaue Seidenbänder damit die hl.Brigid die an diesem Tag zusammen mit ihren Schwestern geehrt wird,diese segnet und einen das ganze Jahr vor Krankheiten schützt.Es ist an der Zeit den Frühjahrsputz zu beginnen und am Abend des Festes die Yulezweige des vorletzten Yulefestes zu verbrennen.

Im ganzen Haus oder der Wohnung stellt man Kerzen auf um das Licht zu ehren und es sollte die ganze Nacht eine weiße Kerze brennen.

Um die Wasserhähne werden kleine Kränze aus Efeu gelegt.Die hl.Brigid und ihre beiden gleichnamigen Schwestern sind gleichzeitig die Schutzheiligen des Wassers.

Wir werden dieses Fest am 02.02.08 mit einer gemeinsamen Reinigung in einer Salzgrotte beginnen.Diese gibt es in Alfter Oedekoven und heißt Salisana,Ich habe diese Grotte reserviert und wir alle 12 werden dorthin gehen und uns symbolisch vom Schmutz und den Rückständen des letzten Jahres und des Winters reinigen.

Danach begeben wir uns zu unserem Haus um ein Imbolcritual abzuhalten.Dieses wird von unserem besten Freund Gersrim gehalten.Er kann das einfach am besten.

Nach dem Ritual und dem verbrennen der Yulezweige wir mit einem tollen Essen und jede Menge Met gefeirt bis in den Morgen.

Ich kann es kaum erwarten bis es Morgen endlich soweit ist. 

 

1.2.08 08:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung